Wissenswertes


Die Unfall- und Haftpflichtversicherung des Kindes für den Aufenthalt in der Spielgruppe, sowie auf dem Hin- und Rückweg, ist Sache der Eltern. Die Spielgruppenleiterin ist berufshaftpflichtversichert.


Falls Ihr Kind die Spielgruppe nicht besuchen kann (Ferien, Krankheit etc.), melden Sie dies bitte der Spielgruppenleiterin. Falls die Abwesenheit unentschuldigt länger als einen Monat dauern sollte, können wir den Platz nicht mehr garantieren. Da wir knapp kalkulieren (die Beiträge sind kostendeckend), können wir für Absenzen leider nichts in Abzug bringen.


Die Spielgruppe Bürzelbaum ist die erste Spielgruppe im Kanton Glarus, welche sich am Projekt der Aktion Zahnfreundlich, als zahnfreundliche Spielgruppebeteiligt.


Als Znüni empfehlen wir rohes Obst und Gemüse, Nüsse, Käse und Vollkornbrot. Wasser wird in der Spielgruppe abgegeben. Süsse Snacks werden in der Spielgruppe nicht erlaubt!


Jedes Kind bringt seine Finkli mit. Bitte ziehen Sie Ihr Kind dem Wetter entsprechend an, da nach Möglichkeit auch ein Aufenthalt im Freien geplant ist. Die Kleider sollen schmutzig und farbig werden dürfen.